Angst

Forum für Fragen über Ansteckungsgefahren, Fragen zum Test und Infektionsgefahr mit HIV

Angst

Beitragvon Ängstlich » Sa Aug 11, 2018 5:59 pm

Hallo zusammen ich bin M25. Ich bin in den Ferien und war gestern abend sehr betrunken. Ich hatte sex mit einer schwarzen Prostituierten und das Kondom war gerissen. Sie hat es gemerkt und sofort aufgehört. Ich bin dann schlafen gegangen. Heute hab ich viel darüber nachgedacht und mir gehts sehr schlecht. Ich mach mir starke Sorgen mir ist sogar übel...

Das Problem ist meine Errinerung ist sehr zerrütelt ich hab viel zu viel getrunken. Ich weiss nicht wie stark das Kondom beschädigt war. Ich habe aber das Gefühl das der Sex sehr kurz war und sie abgebrochen hat da das Kondom kabutt war. Ist es möglich dass Frauen das spüren? Villeicht hat sies ja gerade gespürt und direkt abgebrochen... ich bin in spanien hab wenig geld dabei und kann mir keine PEP leisten. Ich bin auf den kanarischen Inseln ich weiss auch nicht ob sie sowas hier überhaupt haben. Ich drehe durch Gedanklich mir gehts richtig schlecht. Wie stehen die chancen bei einmaligem Kontakt? Nen Test werde ich siwieso fix machen :( wie lange muss ich warten um hiv 100% mittels test ausschliessen zu können? Bitte helft mir ich weiss nicht mehr weiter
Ängstlich
 
Beiträge: 20
Registriert: Sa Aug 11, 2018 5:44 pm

Re: Angst

Beitragvon haivaupos » Sa Aug 11, 2018 9:36 pm

Ängstlich hat geschrieben:wie lange muss ich warten um hiv 100% mittels test ausschliessen zu können?

In Deutschland 6 Wochen bei einem Labor-, 12 Wochen bei einen Schnelltest. Kenne die spanischen Vorgaben allerdings nicht. Aber nach allerspätestens 12 Wochen ist es ganz sicher sicher
Ängstlich hat geschrieben:Wie stehen die chancen bei einmaligem Kontakt?

Statistisch minimal. Das hilft dir natürlich nicht wirklich. Zeigt aber die Tendenz. Also ruhig Blut. Kannst es ohnehin nicht ändern 8-)
haivaupos
 
Beiträge: 74
Registriert: Di Jan 31, 2017 4:44 pm

Re: Angst

Beitragvon orlando3 » Sa Aug 11, 2018 10:12 pm

Das Problem ist meine Errinerung ist sehr zerrütelt ich hab viel zu viel getrunken. Ich weiss nicht wie stark das Kondom beschädigt war. Ich habe aber das Gefühl das der Sex sehr kurz war und sie abgebrochen hat da das Kondom kabutt war. Ist es möglich dass Frauen das spüren?


immer das gleiche,erst saufen,dann f*,dann angst schieben.

und natürlich ist es ein unterschied,ob mit oder ohne Kondom.
wenn ein Kondom reisst,hängt es dir in fetzen um den penis.......


ansonsten,vorgehen,wie haivoapos schrieb.

Spanien ist EU und hat die selben meds,wie wir auch.

ob man dir dort truvada,als Generikum verschreibt,weiss ich nicht.(ist bezahlbar...ca 70.-)
ausserdem müsstest du die PEP spät. 72 stunden nach RK einnehmen.

schätze dein Risiko aber gering ein.

gruss orlando
pos seit mind. ende 84,med´s seit 04/07
7/10 342 23,6 % < NW
6/11 167 19 % <NW
3/12 185 21% <NW
10/12 433 26% <NW
2/13 262 26% <NW
12/13 355 24% <NW
seit 6.2. Truvada/Tivicay
3/14 499 27% <N
10/14 330 23 % <NW
2/15 440 23%. < NW
seit 5 monaten auf descovy/isentress (1/tgl)
12/16 888 30% < NW
Ggt,got,gpt gut
Benutzeravatar
orlando3
 
Beiträge: 6520
Registriert: Fr Feb 06, 2009 12:50 am
Wohnort: NRW

Re: Angst

Beitragvon haivaupos » So Aug 12, 2018 5:52 am

Nachtrag:
Eine PEP deswegen fände ich überzogen. Spatzen -> Kanonen... 8-)
haivaupos
 
Beiträge: 74
Registriert: Di Jan 31, 2017 4:44 pm

Re: Angst

Beitragvon Ängstlich » So Aug 12, 2018 10:07 am

Danke für eure Antworten! Ich weiss dass es eine sehr dumme Aktion war. Ich bin nervlich durchgedreht. Bin gestern ins Krankenhaus gegangen sie haben mir ne PEP verschrieben... ich hab die erste pille 24h nach dem RK genommen. Bin ich jetzt einigermassen abgesichert? Sie haben mir nichts gesagt was ich beachten soll lediglich das ich eine am Tag nehmen muss... Ich musste nichts bezahlen es läuft alles über die Krankenkasse, kosten die Medikamente wirklich nur 70 Euro? Ich hab Truvada bekommen sollte 2 Wirkstoffe enthalten.
Ängstlich
 
Beiträge: 20
Registriert: Sa Aug 11, 2018 5:44 pm

Re: Angst

Beitragvon haivaupos » So Aug 12, 2018 12:19 pm

haivaupos hat geschrieben:sie haben mir ne PEP verschrieben

Zack, und schon bin ich raus :?
haivaupos
 
Beiträge: 74
Registriert: Di Jan 31, 2017 4:44 pm

Re: Angst

Beitragvon orlando3 » So Aug 12, 2018 6:52 pm

mit solchen Aktionen helfen die Ärzte unseren phobikern.
haben die überhaupt eine hiv-test bei dir gemacht,denn der müsste vorher gemacht werden,ehe eine PeP verschrieben wird.(schnelltest).

das patent von truvada ist abgelaufen,von daher gibt es generika,die wesentlich günstiger sind.....wie damals bei viagra ;-)

die kanarische apotheke hat dir natürlich das teurere medikament verschrieben,die wollen ja verdienen,....kann sein, dass zu hause dann eine Rrchnung von der krankenkasse kommt.
https://www.hiv-symptome.de/postexposit ... ylaxe-pep/

ansonsten,hat haivaupos recht.

rausgeschmissenes Geld,noch dazu,wenn der Steuerzahler dafür aufkommen soll.ich hoffe die kasse schickt ne Rechnung.

30 tage tbl. nehmen dann nach 6 Wochen test,aber das kannst ja im link nachlesen.
gruss Orlando

ich schliesse jetzt den thread,kannst dich ja melden,wenn du ein Ergebnis hast.
wie man einen thread eröffnet ,weisst du ja.
pos seit mind. ende 84,med´s seit 04/07
7/10 342 23,6 % < NW
6/11 167 19 % <NW
3/12 185 21% <NW
10/12 433 26% <NW
2/13 262 26% <NW
12/13 355 24% <NW
seit 6.2. Truvada/Tivicay
3/14 499 27% <N
10/14 330 23 % <NW
2/15 440 23%. < NW
seit 5 monaten auf descovy/isentress (1/tgl)
12/16 888 30% < NW
Ggt,got,gpt gut
Benutzeravatar
orlando3
 
Beiträge: 6520
Registriert: Fr Feb 06, 2009 12:50 am
Wohnort: NRW


Zurück zu Testen, Angst & Information



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder