Innerhalb von 6 Monaten C3? Mein Vater ist HIV positiv

Forum für Partner/innen und Angehörige von Positiven

Innerhalb von 6 Monaten C3? Mein Vater ist HIV positiv

Beitragvon Mucksmaus » Mi Mär 28, 2018 12:13 pm

Hallo zusammen,
ich bräuchte bitte eine Einschätzung von euch:

Bei meinem Vater (68 Jahre alt) wurde im August 2017 eine zerebrale Toxoplasmose und damit gleichzeitig eine HIV-Infektion im CDC-Stadium C3 festgestellt.
Er behauptet, dass er sich im Januar 2017 in Kenia durch einmaligem, ungeschützten „Fremdgehen“ mit einer Kenianierin angesteckt haben muss. Kann diese Geschichte über die Ansteckung wirklich stimmen? Oder dient diese Geschichte nur um meine Mutter -erfolglos- zu beschwichtigen? Nach 6 Monaten bereits C3?

Dazu ist zu sagen, dass mein Vater sein ganzes Berufsleben auf Montage verbracht hat, vorrangig in Südamerika und Afrika und ich immer schon die Vermutung hatte, dass er nicht monogam ist. Mein Vater hat uns weder mit den Ärzten reden lassen noch hat er uns die Diagnose zeitnah mitgeteilt (er wusste von seiner HIV-Krankheit bereits im Juli 2017). Er verdrängt seine Krankheit ziemlich gut, nimmt seine Medikamente aber zumindest regelmäßig.

Schwierige Kiste… Ich habe Mitleid weil es mein Vater ist, bin aber mindestens genauso enttäuscht und sauer darüber, wie er seine und die Gesundheit meiner Mutter (negativ) für eine Nichtigkeit aufs Spiel gesetzt hat.
Mucksmaus
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi Mär 28, 2018 12:08 pm

Re: Innerhalb von 6 Monaten C3? Mein Vater ist HIV positiv

Beitragvon hakunamatata » Mi Mär 28, 2018 10:19 pm

Wozu brauchst Du eine Einschätzung von uns? Ob Dein Vater schon vorher RK hatte und sich vielleicht dort infiziert hat? Reine Spekulation! HIV ist ein Eichhörnchen und kann durchaus innerhalb von wenigen Monaten zu Vollbild AIDS fortschreiten.

Das Wichtigste ist doch, dass Deine Mutter getestet wurde und negativ ist (so verstehe ich es). Alles andere ist egal und geht allenfalls Deine Eltern etwas an.
Infektion vermutlich 10/07
Diagnose 08/09, Therapiebeginn 09/12 mit Truvada/Isentress, ab 04/14 Stribild, ab 02/16 Genvoya
Werte 04/18: VL unter NWG, HZ 845 (45%), Ratio 2,1
hakunamatata
 
Beiträge: 1308
Registriert: Di Okt 06, 2009 10:21 pm
Wohnort: In der Mitte Deutschlands


Zurück zu Partner Forum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder