Citro Plus 800

Rund ums Thema Ernährung und gesundes Leben mit HIV

Citro Plus 800

Beitragvon Energie6887 » Fr Apr 12, 2013 3:02 am

Hallo ins Forum.
Kennt jemand das Citro Plus 800.?
Es soll zu einen gesunden Fettstoffwechsel helfen und unterstützt die Leberfunktion.
Hepatopur aus Artischockenextrakt und Cholin zum Schutz derlebenswichtigen Organ der Leber.
Man(n) will sich ja was gutes tun...
Gruß Energie
Energie6887
 

Re: Citro Plus 800

Beitragvon hiv-live » Do Apr 25, 2013 10:39 am

Also Citro Plus 800 ist aus Grapefrucht Kernen, wenn man Therapie begonnen hat sollte man wegen Grapefrucht nicht Essen, wie das mit dem Kernen ist weiss ich nicht....

Wenn DU was gutes tun willst, hier meine persönlichen TIPS:

- 1 Kiwi (jeden Tag)

- Schwarzkümmel-Oil Kapsel oder Schwarzkümmel etwas zermahlen, dann mit Joghurt oder in den Salat (Wirkung erst ab 6 Monaten)

- Walnuss-Oil und Oliven Oil benutzen

- Alles was Dunkel ist essen wie Rotkohl, Aubergine und natürlich Salat und alles was in der Erde wächst ist Gesund also frischen Eintopf.

- Lachs-Oil Kapseln (vorsichtig damit) nehme 1-3 Monate und machen 1-3 Monate pause esse mehr Fisch lecker ist Thunfisch-Steak.

- Tees: Hagebutten, Ingwer mit Zitrone (schmeck gut, dachte vorher es kann nicht schmecken), bei DM gibt es Granatapfel Tee jeden Tag 1-2 Tassen.

Also bin kein Experte auch kein Doc, lieber bei Einzelne Sachen Artz fragen, hatte bedenken mit Selen Doc hat gesagt ich darfs nehmen, nicht unnötig Vitamin Tabletten nehmen vielleicht vor dem Grippe Zeit, 1 Monat nicht länger und natürlich keinen Johannes Kraut.

Es liest sich so das ich alles Super mache und bin mir sicher das ich an HIV nicht sterbe aber eher an rauchen, einzige Last.....aber das werde ich auch beenden....ansonsten spielt die Seele auch große Rolle also Stress vermeiden, normal leben wie vor der Diagnose auch, Kopfmässig juckt es da und dort, kriege Kopfschmerzen wenn ich lese das der Virus im Gehirn sein soll wenn man unter der NG ist....also immer an sich arbeiten und sagen bin gesund und Mediz immer nehmen dann kann nichts passieren.....denke ich :D
03.05.2012 Viruslast 180 000 HZ 268, Diagnose AIDS, Kaposi Sarkom+ Pilz, keine Co. Infektionen
27.11.2012 HZ 831, VL Unter NG
05.03.2013 HZ 747, VL Unter NG
18.05.2013 HZ 811, VL Unter NG
18.09.2013 HZ 1052, VL Unter NG
Diabetis Typ B, Bluthochdruck
Medizin: ATRIPLA
Jahrgang: 1968
hiv-live
 
Beiträge: 51
Registriert: Mo Feb 25, 2013 9:46 am

Re: Citro Plus 800

Beitragvon Energie6887 » Do Apr 25, 2013 2:58 pm

Hallo hiv-live,

ja hab was nachgelesen das man mit verschiedenen Obstsorten vorsichtig sein muss wenn man unter Therapie ist.!
Seid meiner Diagnose habe ich mein Leben etwas umgestellt, Esse jeden Tag zwischen 400 und 600 Gramm frisches Obst.
Meist Apfel, Kiwi, Orange Banane, eigentlich was der Markt so hergibt.
Aber Frisch muss es sein!
Meinen Sport mache ich auch ziemlich regelmäßig auch wenn ich mich selbst ab und zu in den A..... treten muss... :mrgreen:
Gehe jeden 2.Tag an die Isar zum Joggen, gemach so dass ich zwischen 300 und 500 Kilokalorien verbrenne.
Es tut einfach Sau gut und ich fühle mich super danach.-leider kommt dann die Zigarette ins Spiel, Rauche einfach noch zu gerne :evil: :evil: :evil:
Habe schon ein paar Versuche es zu lassen hinter mir, meistens Erfolglos :evil: :evil: :evil:
In der Arbeit Rauche ich fast nichts! Hurra da klappt es ja wenigstens ;)
Ich versuche mir immer wieder einzureden das ich ein Gesunder Mensch bin, was mir meine Spa auch immer Einflüstert....
Also ich von mir aus kann sagen dass ich gut klar komme mit mir selbst und meiner Diagnose, und ich Wünsche mir und jeden von uns dass alle damit klar kommen.
Hoffe natürlich das ich weitgehend von Katastrophen (Krankheiten) verschont bleibe!!!
Wie Du schon schreibst, ist es auch eine Kopfsache!
Ich habe gestern mal wieder einen sehr, sehr schlimmen jungen Mann gesehen im Rollstuhl völlig auf Hilfe dritter angewiesen, nur noch mit Schläuchen verpackt, er ist bei mir im Zug eingestiegen, war selbstverständlich behilflich dabei, er hat sich sowas von herzlich bedankt, gelacht und mir einen schönen Abend gewünscht.....also ich möchte damit nur ansprechen auf welch hohen Niveau ich doch ab und zu Jammere wegen irgendwelchen Wehwechen, und dieser junge Mann im Rollstuhl völlig Lebensunfähig, eigentlich kein Leben wo er Leben kann, nichts machen kann usw im Leben, und doch Lebt er und freut sich.!
Man oh Man das ging mir die ganze Nacht in der Arbeit durch den Kopf.- vor allen wie gut.- nein wie sehr gut es mir doch geht.......
Was will ich damit sagen........ja hurra ich Lebe und ich Lebe gut, auch mit meiner Diagnose....
Lg an alle...Energie
Energie6887
 

Re: Citro Plus 800

Beitragvon benutzername » So Apr 28, 2013 12:15 pm

Bild


Ich schätze mal 600g obst ist viel :(
was wiegst du denn so ? wie ist dein BMI ?
Der Menschliche Körper kommt mit einer halben grunen Paprika am Tag aus :);)
Mehr muss es eigentlich nicht sein es seiden du bist krank oder hast andere probleme . Wichtig ist denke ich mal nicht zu viel fleisch zu essen maximal so 2 mal die woche , rest fisch suppen usw.
Wenn es genau wissen willst mach einfach ne bestimung bei arzt der sagt dir genau was dir fehlt und was sinnvoll ist . Wer zu viel Obst isst, kann seine Gesundheit gefährden. Schuld ist der im Obst enthaltene Fruchtzucker, der in größeren Mengen den Blutzuckerwert verschlechtert. Die Folgen können Übergewicht und Diabetes sein. Wer sich gesund ernähren möchte, sollte nicht mehr als eine Hand voll Obst am Tag zu sich nehmen.

Fruchtzucker hat genauso viele Kalorien wie Haushaltszucker

Fruchtzucker liefert vier Kilokalorien pro Gramm, und damit genauso viel Energie wie normaler Haushaltszucker. Das bedeutet: „Wer zu viel Fruktose zu sich nimmt, kann zunehmen“, so Olias. Der süße Stoff begünstigt nicht nur Übergewicht, er soll auch die Leber verfetten lassen. Fruktose gelangt aus dem Darm in die Leber und wird dort verstoffwechselt. Da die Substanz in Glukose oder Fett umgewandelt wird, kann ein Übermaß an Fruktose offenbar das Risiko für eine Fettleber erhöhen.



Eurer B aus H
Medis:Genvoya®
VL<20 325 HZ 17%
Benutzeravatar
benutzername
 
Beiträge: 332
Registriert: Fr Jan 21, 2011 9:06 pm
Wohnort: Nord Germany


Zurück zu Ernährung und HIV



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder