Genvoya

Alles zum Thema Nebenwirkungsmanagement

Genvoya

Beitragvon Lustra » Mo Okt 01, 2018 7:03 pm

Hallo musste Triumeq absetzen da meine Leber sich vergrössert hat. Nun werde ich auf Genvoya umgestellt. Kann mir jemand von euch seine Erfahrung mit Genvoya mitteilen,
Besten Dank für Infos
Lustra
 
Beiträge: 8
Registriert: Di Sep 19, 2017 10:49 am

Re: Genvoya

Beitragvon haivaupos » Di Okt 02, 2018 7:23 am

Kann ich 8-)
Ich nahm seit Anfang an Stribild bzw seit etwa zwei Jahren den Nachfolger Genvoya. Habe keinerlei Nebenwirkungen. Weder körperlicher noch psychischer Art. Allerdings musst du auf Grund des Boosters Cobicistat aufpassen mit Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten. Also falls dir ein anderes Medikament (Schmerzmittel oder was auch immer) verschrieben wird oder du einfach welche kaufst, den Arzt immer drauf hinweisen, dass du Genvoya nimmst. Ansonsten eine tolle und einfache Kombi :)
haivaupos
 
Beiträge: 74
Registriert: Di Jan 31, 2017 4:44 pm

Re: Genvoya

Beitragvon Lustra » Di Okt 02, 2018 10:54 am

Vielen Dank Haivaupos für deine Antwort
Lustra
 
Beiträge: 8
Registriert: Di Sep 19, 2017 10:49 am


Zurück zu Nebenwirkungen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder