Propolis / Zironensaft

Alles zum Thema (HA)ART und andere Entwicklungen im Bereich der Behandlung

Propolis / Zironensaft

Beitragvon Farang » So Jul 03, 2016 12:45 pm

mal eine Frage oder anmerkung...
ich trinke seit ein paar Jahren morgens vor den Früstück den Saft von einer frisch gepressten Zitrone täglich , die Werte sind TOP und zumindest ich fühle mich besser...der Bluthochdruck hat sich erholt der ist in einen Bereich wo er Jahre nicht mehr war....mittlerweile nehme ich auch täglich zusätzlich ein paar tropfen PROPOLIS , schmeckt zwar :cry: .... ist aber gesund ohne ende...geht es denn wem hier so....?
Therapie:
Angefangen vor langer langer Zeit mit 16 Tabletten am Tag…
Dann reduziert vor Jahren auf 8 Tabletten am Tag…
z.Z. noch 3 Tabletten am Tag
Farang
 
Beiträge: 130
Registriert: Mo Mai 24, 2010 7:25 pm
Wohnort: Niedersachsen

Re: Propolis / Zironensaft

Beitragvon AlexandraT » Do Aug 11, 2016 9:13 am

Guten Morgen

Mich interessiert warum Du Zitronensaft trinkst und nicht z.b. Orangensaft der angenehmer einzunehmen ist. Vitamin C ist bei Eisen wichtig d.h. sowas wäre zb. bei einer eisenhaltigen Malzeit sehr gut.


Propolis schmeckt harzig.... sollte nicht dauerhaft eingenommen werden. Echinacea wäre ein Mittel mit gleicher Wirkung... schmeckt ev. besser.
Ist ein ständiges puschen des Immunsystems kein Problem bei Deiner Therapie? Kenne mich mit HIV-Medikamenten nicht so toll aus... daher meine Frage.


Gruss
Alexandra
AlexandraT
 
Beiträge: 26
Registriert: Do Aug 11, 2016 8:24 am
Wohnort: Schweiz

Re: Propolis / Zironensaft

Beitragvon Farang » Do Aug 11, 2016 2:05 pm

Zitronensaft , mir schmeckt es einfach...trinke ich morgens pur schon ein paar Jahre und die Blutdruckwerte sind auf jeden Fall besser geworden ob es am Zitronensaft liegt....????

Propolis ist natürlicher Bestandteil im Bienenstock , ich kenne Imker die kauen drauf rum wie auf Kaugummi und was soll passieren...mein Imunsystem ist seit vielen Jahren gleich kaum eine veränderung...wenn ich den Doc meines vertrauens im Januar wiedersehe frage ich ihn mal...ich gehe ja nur alle 6 Monate hin und das nur weil ich sonst keine Rezepte bekomme...
Therapie:
Angefangen vor langer langer Zeit mit 16 Tabletten am Tag…
Dann reduziert vor Jahren auf 8 Tabletten am Tag…
z.Z. noch 3 Tabletten am Tag
Farang
 
Beiträge: 130
Registriert: Mo Mai 24, 2010 7:25 pm
Wohnort: Niedersachsen

Re: Propolis / Zironensaft

Beitragvon AlexandraT » Do Aug 11, 2016 2:14 pm

Vielen Dank.... wäre klasse wenn Du mal fragen könntest. Propolis kenne ich... aber ich weiss nicht ob es mit gewissen Medis Wechselwirkungen hat und wie es sich in einer HIV-Therapie auswirkt. Propolis, Echinacea und Co haben einen Einfluss auf die unspezische Immunabwehr. Auch Dein frischer Saft wirkt morgens in diese Richtung d.h. allgemein eine gesunde Ernährung mit frischem Fisch, Obst, Gemüse und Ballaststoffen.

Ich würde morgens keinen Zitronensaft runter bekommen.... wäre mir zu sauer. Vitamin C ist frisch immer besser als aus der Dose.

Gruss
Alexandra
AlexandraT
 
Beiträge: 26
Registriert: Do Aug 11, 2016 8:24 am
Wohnort: Schweiz


Zurück zu Kombi und Co



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron