Triumeq j

Alles zum Thema (HA)ART und andere Entwicklungen im Bereich der Behandlung

Re: Triumeq j

Beitragvon JuergenNbg » Sa Feb 10, 2018 5:41 pm

Danke für die Nachricht
Ich habe von truvada das generikom von Ratiopharm
Zusätzlich efafirenz von Hexal
Beide Kosten zusammen 880 Euro, Orginal eviplera sind es 3700 Euro
Hab den 1. TAG hinter mir, nachts leichte Alpträume, aber ich hab schon lange nicht mehr so gut geschlafen
Schönen Sonntag
JuergenNbg
 
Beiträge: 10
Registriert: Do Jan 25, 2018 10:30 am

Re: Triumeq j

Beitragvon eragon » Sa Feb 10, 2018 6:12 pm

Hi Juergen

das hört sich gut an, bin mal gespannt ob es dann auch mit deinen Beinen besser geht!

Werde sicher von dir lesen!

Gruß era
Nov.2014 VL 4,5 Mio HZ 550
Ersttherapie Truvada-Norvir-Prezista-Isentress
Ende Januar 2015 VL u NW Triumeq

04.04.16 VL u NW HZ 1135 / % 42
07.07.16 VL u NW HZ 1050 / % 41/cd4/cd8Ratio 1,28
18.10.16 VL u NW HZ 982 / % 45/cd4/cd8 Ratio 1,59
23.02.17 VL u NW. HZ. 980 / % 42/cd4/cd8 Ratio 1,44
19.06.17 VL u NW. Hz. 1300 / % 48/. Ratio 1,84
13.09.17 VL u NW. Hz. 1353 / % 48,3 Ratio 1,87
08.12.17 VL u NW. Hz. 1083 / %. 47,0 Ratio. 1,82
5.03.18 VL u NW
eragon
 
Beiträge: 183
Registriert: Do Mär 12, 2015 3:12 pm

Re: Triumeq j

Beitragvon orlando3 » So Feb 11, 2018 1:01 pm

ist dein arzt der sparefuchs oder du.
warum musst du 10% zu7ahlen
pos seit mind. ende 84,med´s seit 04/07
7/10 342 23,6 % < NW
6/11 167 19 % <NW
3/12 185 21% <NW
10/12 433 26% <NW
2/13 262 26% <NW
12/13 355 24% <NW
seit 6.2. Truvada/Tivicay
3/14 499 27% <N
10/14 330 23 % <NW
2/15 440 23%. < NW
seit 5 monaten auf descovy/isentress (1/tgl)
12/16 888 30% < NW
Ggt,got,gpt gut
Benutzeravatar
orlando3
 
Beiträge: 6453
Registriert: Fr Feb 06, 2009 12:50 am
Wohnort: NRW

Re: Triumeq j

Beitragvon JuergenNbg » So Feb 11, 2018 2:57 pm

Hi
Bin privat versichert und muss daher 10 Prozent der Kosten selbst tragen
Das summiert sich im Laufe des Jahres
Immerhin sind die 3 Wirkstoffe von Atripla eben in den 2 neuen Medikamente drin
Und ich muss sagen, bisher keine Probleme damit
Bin Frühpensionär und habe eh einiges an Abzügen, da schau ich selbst auf Ersparnisse.
Gruß Jürgen
JuergenNbg
 
Beiträge: 10
Registriert: Do Jan 25, 2018 10:30 am

Vorherige

Zurück zu Kombi und Co



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder