Jubiläum- 25 Jahre positiv und nun?

Forum für HIV-Positive und Angehörige

Jubiläum- 25 Jahre positiv und nun?

Beitragvon bess » Do Nov 09, 2017 6:00 pm

Hallo miteinander!

Da ich dieses Jahr 25 jähriges Bestehen der Infektion feiere, dachte ich mir: Wahrlich, ein Grund es mal kund zu tun!

Denn: Ich lebe noch!!!

Wer hätte das gedacht?

Zum Zeitpunkt meiner Diagnosestellung, gab der Arzt mir noch 8 Jahre. Mein erster Gedanke..."ich muss ein Testament machen".
Dann ging es hoch ( bzw. tief ) her, denn eigentlich wollte ich das Ding so gar nicht in mir haben!

Aber es half nicht, ich musste mich arrangieren.
Das hat viele Jahre gekostet.

Zuerst habe ich sogar noch gegen mich gearbeitet.
Erst als ich anfing für mich zu arbeiten, ging es endlich wieder aufwärts!

Rückblickend, sehe ich mich im Staub liegen. Ich bin einen weiten Weg gegangen und habe viele Dinge gesehen, die ich gar nicht sehen wollte. Menschen mit gleichem Schicksal. Unendlich traurige Gesichter. Es traf mich mitten ins Herz. Aber unter den Trauernden gab es auch diejenigen, die lachten, die lebten und leben. Sie waren große Lehrmeister gewesen. Sie brachte die Wende mit sich. Danke!

Inzwischen bin ich schon etliche Jahre wieder auf alten Pfaden unterwegs. Mein damaliges Leben hat mich wieder. Ein wenig verändert ( wirklich nur wenig ). Kein Wunder nach dieser Erfahrung.

Und nun?
Um eine Erfahrung reicher, geht es nun in die nächsten 25 Jahre! Ganz bestimmt!


Was hat die Infektion bei euch bewirkt?
Was könnt ihr rückblickend sagen?


Bin gespannt und hoffe, es gibt hier noch ein paar Schreiberlinge.

Es grüßt,
die
bess
"Keinen Bock, den Kopf in den Sand zu stecken"!
Benutzeravatar
bess
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi Nov 08, 2017 7:32 pm
Wohnort: Oberberg

Re: Jubiläum- 25 Jahre positiv und nun?

Beitragvon orlando3 » Do Nov 09, 2017 7:23 pm

bei mir sind´s mind. 33 jahre....
mehr ein anderes mal.
bin fit uns arbeite vollzeit,nach wie vor.
lg orlando
pos seit mind. ende 84,med´s seit 04/07
7/10 342 23,6 % < NW
6/11 167 19 % <NW
3/12 185 21% <NW
10/12 433 26% <NW
2/13 262 26% <NW
12/13 355 24% <NW
seit 6.2. Truvada/Tivicay
3/14 499 27% <N
10/14 330 23 % <NW
2/15 440 23%. < NW
seit 5 monaten auf descovy/isentress (1/tgl)
12/16 888 30% < NW
Ggt,got,gpt gut
Benutzeravatar
orlando3
 
Beiträge: 6504
Registriert: Fr Feb 06, 2009 12:50 am
Wohnort: NRW

Re: Jubiläum- 25 Jahre positiv und nun?

Beitragvon westfale » Fr Nov 10, 2017 12:06 pm

bei mir sind es nächsten monat 10 jahre (diagnose). nachdem ich shon kurz danach über ein jahr hart am wind gesegelt bin lebe ich heute ganz normal und mir geht es dgut.

liebe grüße
westfale
cdc c 3 s. 12/07 GdB 100G
jan. 2008 hz 100 vl 2,2 mio.
jan. 2009 hz 177 vl 0
jan. 2010 hz 626 vl 0
jun. 2011 hz 438 - 17% vl 87
truvada, prezista 600, norvir ab aug. 2011
sept. 2011 hz 503 - 30% vl <40
feb. 2017 hz 466 -29% vl <40 ; descovy tivicay
westfale
 
Beiträge: 983
Registriert: So Jan 31, 2010 8:42 am
Wohnort: Kreis Soest

Re: Jubiläum- 25 Jahre positiv und nun?

Beitragvon eragon » Mi Jan 24, 2018 10:32 pm

Seit nov 2014 bin ich infiziert!
Das ist noch nicht solange, aber es ist so!
Die ersten zwei Jahre waren etwas holprig, obwohl ich mich nie mit meinem Schicksal gehadert habe!
Ich bereue nichts, und es ist wie es ist! Zum Glück ist mein Hausarzt bei dem ich schon länger war,auch ein schwerpunktarzt und die Infektion wurde bei mir sehr früh festgestellt und sofort therapiert! Außer in der akutphase hatte ich keine Probleme und die Medis vertrage ich auch sehr gut! Meine Werte sind auch sehr gut und ich hoffe das das sehr lange so bleibt!

Was sich verändert hat, das ich trotzdem einen Partner gefunden habe welcher negativ ist und meinen Status akzeptiert hat!
Natürlich denke ich hin und wieder ohne hiv wäre mir lieber, aber wie gesagt es ist wie es ist!
Ich bin sehr fit, es geht mir gut, im Grunde geht es mir so wie früher, und älter werden wir alle!
Und wenn es anders wäre, würde ich auch damit nicht hadern, weil ich auf ein gutes Leben zurückblicken kann!
Für jüngere Menschen die betroffen sind , ist es viel schwieriger denke ich mir!

Era

Nachtrag!

Und ja doch, es hat sich was verändert!
Die Leichtigkeit des Seins ist nicht mehr da!

Und ich weiß nicht, ich denke ich bin zwar recht fit, aber es gibt schon hin und wieder die Vermutung
das es anders oder bessersein könnte!

Vor einiger Zeit hatte ich vergessen meine Tablette zu nehmen, das fiel mir erst abends recht spät ein!
Ich fühlte mich richtig klasse!
Soll heißen, die Tabletten machen schon etwas mit einem!

Alkohol vertrage ich nicht mehr! Gibt schlimmeres! Stimmt!
War aber hin und wieder schön mit Freunden einen draufzumachen! Mit Alkohol!

Wenn ich arbeite geht’s mir gut!
Hab ich Freizeit denke ich dran!

Und dann noch etwas, ich fühle mich nicht mehr dazugehörig!
Als wenn ich auf der anderen Seite des Lebens stände!
Nicht immer fühl ich mich so, aber manchmal ja!

Und wenn ich mich nicht gut fühle gesundheitlich, bin ich sofort besorgt so nach dem Motto „ was mag das jetzt sein?“!Ist das jetzt normal?
Obwohl ich natürlich weiß, das ich solche Tage auch früher hatte!
Zuletzt geändert von eragon am Fr Mär 16, 2018 8:42 am, insgesamt 4-mal geändert.
Ende Januar 2015 VL u NW Triumeq
04.04.16 VL u NW HZ 1135 / % 42
07.07.16 VL u NW HZ 1050 / % 41/cd4/cd8Ratio 1,28
18.10.16 VL u NW HZ 982 / % 45/cd4/cd8 Ratio 1,59
23.02.17 VL u NW. HZ. 980 / % 42/cd4/cd8 Ratio 1,44
19.06.17 VL u NW. Hz. 1300 / % 48/. Ratio 1,84
13.09.17 VL u NW. Hz. 1353 / % 48,3 Ratio 1,87
08.12.17 VL u NW. Hz. 1083 / %. 47,0 Ratio. 1,82
5.03.18 VL u NW
05.06.18 VL u NW Hz 1042 / % 46,8 Ratio. 1,82
12.07.18 ART UMSTELLUNG BICTARVY
01.08. VL u NW
eragon
 
Beiträge: 197
Registriert: Do Mär 12, 2015 3:12 pm

Re: Jubiläum- 25 Jahre positiv und nun?

Beitragvon benutzername » Fr Feb 02, 2018 7:36 pm

Moin
Ich werde im März mein 15 Jähriges feiern.
Bei mir war es auch nicht einfach und ich wäre fast verrückt geworden. Mir hat Orlando von hier sehr geholfen wo ich ihm noch Heute sehr dankbar bin:)
Medis:Genvoya®
VL<20 325 HZ 17%
Benutzeravatar
benutzername
 
Beiträge: 332
Registriert: Fr Jan 21, 2011 9:06 pm
Wohnort: Nord Germany


Zurück zu Leben mit HIV



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder