Panik oder berechtigte Angst

Forum für Fragen über Ansteckungsgefahren, Fragen zum Test und Infektionsgefahr mit HIV

Panik oder berechtigte Angst

Beitragvon Stoego » Mo Okt 23, 2017 2:07 pm

Hallo,
ich hatte bereits Anfang Juli aktiven AV, danach das Kondom abgestreift und dabei Darmsekret auf der Eichel. Habe es dann bemerkt und
mit einem Desinfektionstuch abgewischt. Dachte alles war safe. Unverzeihlich: Ich war besoffen und kann mich nicht mehr an alles erinnern, ob noch ein anderes Risiko bestand.
Nachträglich betrachtet hatte ich 3 Wochen später über eine Woche lang Schluckbeschwerden (keine Rachenentzündung oder Mandelentzündung) Ohrenschmerzen (hab ich nie) und dann im August Herpes, ein Hautpilz am Rücken der sich schnell vermehrte (habe ich immer wieder mal, aber meist in der kalten Jahreszeit) später einige Tage vorm Ohr schmerzende Lymphe und immer wieder Darmprobleme (Schmerzen, Darmgrummeln, weicher Stuhlgang). Hab zwar vor ein paar Wochen schon mal meine Probleme geschildert, zwischenzeitlich gedacht, es kann eigentlich nichts passiert sein...
Ich fühlte mich nie krank, aber die Darmprobleme (Stechen, grummeln, Blähungen) hören nicht auf, deshalb sitze ich jetzt wieder panisch da. Ich weiß, nur Test bringt Gewissheit,
aber ich trau mich einfach nicht, den Test zu machen. Bin ich jetzt ein Hypochonder oder habe ich berechtigte Sorge?
Kann meine Darmflora schon stark geschädigt sein?

Würde mich über ein paar Antworten freuen, die es mir leichter machen, den Test endlich zu machen...
Stoego
 

Re: Panik oder berechtigte Angst

Beitragvon haivaupos » Mo Okt 23, 2017 2:49 pm

Geh zum Test. Alles andere ist Kindergartenverhalten 8-)
haivaupos
 
Beiträge: 60
Registriert: Di Jan 31, 2017 4:44 pm

Re: Panik oder berechtigte Angst

Beitragvon orlando3 » Mo Okt 23, 2017 6:49 pm

du kannst den test überalll aninym machen lassen (solltest du auch...anonym)
obwohl ich kein Risiko sehe.
mit deinen hautptoblemen geh zu einem Hautarzt.
mach den test und spiel nicht den Feigling.
der thread wird geschlossen,weil schon mal behandelt.
lg orlando
pos seit mind. ende 84,med´s seit 04/07
7/10 342 23,6 % < NW
6/11 167 19 % <NW
3/12 185 21% <NW
10/12 433 26% <NW
2/13 262 26% <NW
12/13 355 24% <NW
seit 6.2. Truvada/Tivicay
3/14 499 27% <N
10/14 330 23 % <NW
2/15 440 23%. < NW
seit 5 monaten auf descovy/isentress (1/tgl)
12/16 888 30% < NW
Ggt,got,gpt gut
Benutzeravatar
orlando3
 
Beiträge: 6492
Registriert: Fr Feb 06, 2009 12:50 am
Wohnort: NRW


Zurück zu Testen, Angst & Information



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder