Fremdgegangen und nun unendliche Angst.

Forum für Fragen über Ansteckungsgefahren, Fragen zum Test und Infektionsgefahr mit HIV

Fremdgegangen und nun unendliche Angst.

Beitragvon Verzweifelt » Mi Jun 14, 2017 3:29 pm

Hallo an Alle.
Ich habe mich hier angemeldet weil ich mit niemandem über meine Situation reden kann, weil ich mich schrecklich fühle, verzweifelt bin und Angst habe.
Ich glaube, ich muss das alles einfach mal los werden, vielleicht geht es mir danach besser...
XXX
Zuletzt geändert von Verzweifelt am Di Dez 05, 2017 3:57 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Verzweifelt
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi Jun 14, 2017 2:52 pm

Re: Fremdgegangen und nun unendliche Angst.

Beitragvon orlando3 » Do Jun 15, 2017 1:37 am

erstmal herzlich willkommen.
ich schätze dein risiko als relativ gering ein.
ob das GA einen test nach 25 tagen macht,weiss ich nicht.
aber die tests der neueren generation sind nach 4 wochen sicher.
du hast natürlich auch die möglichkeit einen PCR-test durchzuführen,der nicht nach antikörpern sucht,sondern direkt nach dem virus.
dieser ist nach 2 wochen sicher,musst du allerdings selbst bezahlen.(so ca.100.-€)

das meisste,das du an symptomen beschreibst,ist bestimmt auf deine psychische verfassung zurück zu führen.

also weniger googeln und wieder am leben teilnehmen.
und rede dir kein schlechtes gewissen ein....alles ist menschlich und beim sex sowieso.
lg orlando
pos seit mind. ende 84,med´s seit 04/07
7/10 342 23,6 % < NW
6/11 167 19 % <NW
3/12 185 21% <NW
10/12 433 26% <NW
2/13 262 26% <NW
12/13 355 24% <NW
seit 6.2. Truvada/Tivicay
3/14 499 27% <N
10/14 330 23 % <NW
2/15 440 23%. < NW
seit 5 monaten auf descovy/isentress (1/tgl)
12/16 888 30% < NW
Ggt,got,gpt gut
Benutzeravatar
orlando3
 
Beiträge: 6432
Registriert: Fr Feb 06, 2009 12:50 am
Wohnort: NRW

Re: Fremdgegangen und nun unendliche Angst.

Beitragvon Verzweifelt » Do Jun 15, 2017 3:14 pm

Danke Orlando.
War heute beim GA und bekomme Dienstag das Ergebnis. Beruhigen konnte mich die Dame dort leider nicht wirklich...
Es ist zum verzweifeln. Ich schwanke zwischen "ach, das kann nicht sein, du hast nichts" und "warum dann dieser Durchfall..?!? Oh mein gott, ich will sterben"
:(((((
Verzweifelt
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi Jun 14, 2017 2:52 pm

Re: Fremdgegangen und nun unendliche Angst.

Beitragvon orlando3 » Do Jun 15, 2017 11:37 pm

nun komm mal wieder runter.
mann/frau muss nicht immer gleich sterben wollen.
wir sind hier ne menge positive,die sehr gut auch mit HIV leben.
wobei ich glaube,dass du dennoch eher einen Syph-test machen lassen solltest.
(oder macht den das GA sowieso auch mit?)
dass du im Moment psychisch instabil bist,kann ich verstehen.
versteife dich nicht so sehr darauf.
lebe dein leben,wie gewohnt weiter.
alles andere ergibt sich von alleine.
lg orlando
pos seit mind. ende 84,med´s seit 04/07
7/10 342 23,6 % < NW
6/11 167 19 % <NW
3/12 185 21% <NW
10/12 433 26% <NW
2/13 262 26% <NW
12/13 355 24% <NW
seit 6.2. Truvada/Tivicay
3/14 499 27% <N
10/14 330 23 % <NW
2/15 440 23%. < NW
seit 5 monaten auf descovy/isentress (1/tgl)
12/16 888 30% < NW
Ggt,got,gpt gut
Benutzeravatar
orlando3
 
Beiträge: 6432
Registriert: Fr Feb 06, 2009 12:50 am
Wohnort: NRW


Zurück zu Testen, Angst & Information



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder