Therapie-Wechsel

Forum für Fragen über Ansteckungsgefahren, Fragen zum Test und Infektionsgefahr mit HIV

Therapie-Wechsel

Beitragvon Flori » Di Aug 01, 2017 8:50 pm

Hallo zusammen,

ich hätte mal eine Frage. Ich nehme jetzt seit 16 Monaten Triumeq. Meine Werte sind top und es geht mir prima.
Hab meinen Arzt mal angesprochen, ob es Sinn macht die Medikation zu wechseln, was er verneint hat.

Gibt es nicht schon neuer und bessere Medis?

Oder ist es besser bei der aktuellen Medikation zu bleiben wenn man sie gut verträgt und es einem gut geht?

Würde mich über Antworten freuen.

LG
Flo
Flori
 
Beiträge: 3
Registriert: So Sep 04, 2016 10:25 am

Re: Therapie-Wechsel

Beitragvon orlando3 » Mi Aug 02, 2017 1:46 pm

triumeq ist das neueste auf dem markt.

ein wechsel ist nur dann sinnvoll,wenn du nebenwirkungen hättest,die dich beeinträchtigen.

läuft doch prima.
lg orlando
pos seit mind. ende 84,med´s seit 04/07
7/10 342 23,6 % < NW
6/11 167 19 % <NW
3/12 185 21% <NW
10/12 433 26% <NW
2/13 262 26% <NW
12/13 355 24% <NW
seit 6.2. Truvada/Tivicay
3/14 499 27% <N
10/14 330 23 % <NW
2/15 440 23%. < NW
seit 5 monaten auf descovy/isentress (1/tgl)
12/16 888 30% < NW
Ggt,got,gpt gut
Benutzeravatar
orlando3
 
Beiträge: 6377
Registriert: Fr Feb 06, 2009 12:50 am
Wohnort: NRW

Re: Therapie-Wechsel

Beitragvon Flori » Mi Aug 02, 2017 9:06 pm

Vielen Dank Orlando....

LG
Flo
Flori
 
Beiträge: 3
Registriert: So Sep 04, 2016 10:25 am

Re: Therapie-Wechsel

Beitragvon haivaupos » So Sep 03, 2017 12:35 pm

Never change a winning Team 8-)
haivaupos
 
Beiträge: 14
Registriert: Di Jan 31, 2017 4:44 pm


Zurück zu Testen, Angst & Information



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder