Phase III Studie mit zweimonatlicher Injektion gestartet

Alles neues zum Thema HIV & Nachrichten rund um Studien und Forschung

Re: Phase III Studie mit zweimonatlicher Injektion gestartet

Beitragvon orlando3 » Mo Jul 02, 2018 11:02 pm

gibt´s was neues?

erzähl bitte von zeit zu zeit.
lg orlando
pos seit mind. ende 84,med´s seit 04/07
7/10 342 23,6 % < NW
6/11 167 19 % <NW
3/12 185 21% <NW
10/12 433 26% <NW
2/13 262 26% <NW
12/13 355 24% <NW
seit 6.2. Truvada/Tivicay
3/14 499 27% <N
10/14 330 23 % <NW
2/15 440 23%. < NW
seit 5 monaten auf descovy/isentress (1/tgl)
12/16 888 30% < NW
Ggt,got,gpt gut
Benutzeravatar
orlando3
 
Beiträge: 6520
Registriert: Fr Feb 06, 2009 12:50 am
Wohnort: NRW

Re: Phase III Studie mit zweimonatlicher Injektion gestartet

Beitragvon joya » Mo Jul 09, 2018 9:27 pm

Ja, vor drei Wochen gab es eine weitere Ladung, und ab jetzt im 8-Wochen-Rhythmus. Wieder "Muskelkater" links und rechts, jeweils mit unterschiedlichem Beginn und Dauer. Ansonsten alles unauffällig und - vor allem - von den Werten her erfolgreich. Zwischendurch war ich im Urlaub. Für Reisen sind diese Depotspritzen ein Segen. Keine Tabletten mitnehmen (und ggf. vor Freunden "verstecken") müssen, an keine Einnahmen denken müssen, einfach nur relaxen.

Den anderen Studienteilnehmern soll es ähnlich gehen. Die sind teilweise schon seit der vorigen Studie dabei und glücklich und zufrieden. Diese Zweier-Depot-Kombi könnte ein Erfolg werden, freilich nur für die, die ähnlich ideale Bedingungen haben wie ich. (Arzt direkt vor Ort, erfolgreiche Vortherapie, keine Nebenwirkungen, keine Scheu vor Spritzen etc.)
1/2009 Infektion, 7/2010 Diagnose, 1/2011 Truvada+Reyataz+Norvir, 3/2014 Truvada+Tivicay, 5/2016 Descovy+Tivicay, 4/2018 Rilpivirin+Cabotegravir (Studie)
2018: CD4 646~800/37~44% / CD4/CD8-Ratio ~1.2 / Viruslast <50
2017: 656~800/39~41% / 1.2~1.3 / <20
2016: 589~800/31~41% / 0.9~1.3 / <20
2015: 660~814/33%~42% / 0.9~1.2 / <20
2014: 504~780/34%~42% / 0.9~1.3 / <20
2013: 588~665/35%~42% / 0.9→1.25 / <20
2012: 370~760/33%~38% / <20
2011: 423→576/23%→32% / <20
2010: 266~299/20% / 4911~31100
joya
 
Beiträge: 518
Registriert: Sa Aug 21, 2010 10:37 am
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Phase III Studie mit zweimonatlicher Injektion gestartet

Beitragvon joya » Mo Aug 13, 2018 7:44 am

8 Wochen vorüber, weitere Injektion, die Werte sind normal, das Virus unterdrückt.

Mir fiel im letzten Gespräch mit dem SPA auf, dass ich - bis auf den Arztbesuch und die Tage danach - überhaupt nicht mehr an HIV denke. Als ich bis zum Studienbeginn die Tablette/n nahm, erinnerten sie mich täglich kurz an die Infektion, und ich hätte nicht gedacht, dass ich die Infektion gedanklich irgendwann komplett verdrängen würde.
1/2009 Infektion, 7/2010 Diagnose, 1/2011 Truvada+Reyataz+Norvir, 3/2014 Truvada+Tivicay, 5/2016 Descovy+Tivicay, 4/2018 Rilpivirin+Cabotegravir (Studie)
2018: CD4 646~800/37~44% / CD4/CD8-Ratio ~1.2 / Viruslast <50
2017: 656~800/39~41% / 1.2~1.3 / <20
2016: 589~800/31~41% / 0.9~1.3 / <20
2015: 660~814/33%~42% / 0.9~1.2 / <20
2014: 504~780/34%~42% / 0.9~1.3 / <20
2013: 588~665/35%~42% / 0.9→1.25 / <20
2012: 370~760/33%~38% / <20
2011: 423→576/23%→32% / <20
2010: 266~299/20% / 4911~31100
joya
 
Beiträge: 518
Registriert: Sa Aug 21, 2010 10:37 am
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Phase III Studie mit zweimonatlicher Injektion gestartet

Beitragvon joya » Fr Okt 05, 2018 7:01 am

Nach wieder 8 Wochen weitere Injektion, die Werte sind normal, das Virus unterdrückt, keine Beschwerden. Die Injektion selbst ist weiterhin nervig, aber am nächsten Tag vergessen.
1/2009 Infektion, 7/2010 Diagnose, 1/2011 Truvada+Reyataz+Norvir, 3/2014 Truvada+Tivicay, 5/2016 Descovy+Tivicay, 4/2018 Rilpivirin+Cabotegravir (Studie)
2018: CD4 646~800/37~44% / CD4/CD8-Ratio ~1.2 / Viruslast <50
2017: 656~800/39~41% / 1.2~1.3 / <20
2016: 589~800/31~41% / 0.9~1.3 / <20
2015: 660~814/33%~42% / 0.9~1.2 / <20
2014: 504~780/34%~42% / 0.9~1.3 / <20
2013: 588~665/35%~42% / 0.9→1.25 / <20
2012: 370~760/33%~38% / <20
2011: 423→576/23%→32% / <20
2010: 266~299/20% / 4911~31100
joya
 
Beiträge: 518
Registriert: Sa Aug 21, 2010 10:37 am
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Phase III Studie mit zweimonatlicher Injektion gestartet

Beitragvon eragon » Fr Okt 05, 2018 6:10 pm

Hallo Joya,

hört sich ja recht gut an!
Wie lange läuft diese Phase jetzt noch?

Könnte ich mir schon vorstellen für mich!

Gruß era
Ende Januar 2015 VL u NW Triumeq
04.04.16 VL u NW HZ 1135 / % 42
07.07.16 VL u NW HZ 1050 / % 41/cd4/rat1,28
18.10.16 VL u NW HZ 982 / % 45/cd4/rat 1,59
23.02.17 VL u NW. HZ. 980 / % 42/cd4/Rat1,44
19.06.17 VL u NW. Hz. 1300 / % 48/. Rat 1,84
13.09.17 VL u NW. Hz. 1353 / % 48,3 Rat 1,87
08.12.17 VL u NW. Hz. 1083 / %. 47,0 Rat1,82
5.03.18 VL u NW
05.06.18 VL u NW Hz 1042 / % 46,8 Ratio. 1,82
12.07.18 ART BICTARVY
01.08. VL u NW
06.10.18 u NW HZ 954 /% 50,8 Ratio 1,76
eragon
 
Beiträge: 202
Registriert: Do Mär 12, 2015 3:12 pm

Re: Phase III Studie mit zweimonatlicher Injektion gestartet

Beitragvon orlando3 » Fr Okt 05, 2018 10:29 pm

hi joya,

bewundere dich. halte durch. vielleicht gibt es bald spritzen,die nicht alle 2 Monate gegeben werden müssen,vielleicht eine länger anhaltende Unterdrückung haben werden.
noch besser wäre es natürlich,wenn man sub cutan spritzen könnte,dass wäre nicht so nervig,als ständig zum Arzt laufen zu müssen.
lg orlando
pos seit mind. ende 84,med´s seit 04/07
7/10 342 23,6 % < NW
6/11 167 19 % <NW
3/12 185 21% <NW
10/12 433 26% <NW
2/13 262 26% <NW
12/13 355 24% <NW
seit 6.2. Truvada/Tivicay
3/14 499 27% <N
10/14 330 23 % <NW
2/15 440 23%. < NW
seit 5 monaten auf descovy/isentress (1/tgl)
12/16 888 30% < NW
Ggt,got,gpt gut
Benutzeravatar
orlando3
 
Beiträge: 6520
Registriert: Fr Feb 06, 2009 12:50 am
Wohnort: NRW

Re: Phase III Studie mit zweimonatlicher Injektion gestartet

Beitragvon westfale » Sa Okt 06, 2018 9:10 am

auch bei subcutaninjektionen muss man zur blutkontrolle.

liebe grüße
westfale
cdc c 3 s. 12/07 GdB 100G
jan. 2008 hz 100 vl 2,2 mio.
jan. 2009 hz 177 vl 0
jan. 2010 hz 626 vl 0
jun. 2011 hz 438 - 17% vl 87
truvada, prezista 600, norvir ab aug. 2011
sept. 2011 hz 503 - 30% vl <40
feb. 2017 hz 466 -29% vl <40 ; descovy tivicay
westfale
 
Beiträge: 992
Registriert: So Jan 31, 2010 8:42 am
Wohnort: Kreis Soest

Re: Phase III Studie mit zweimonatlicher Injektion gestartet

Beitragvon joya » So Okt 07, 2018 9:03 am

^ Die Blutkontrolle (= Butterfly in die Armbeuge) und die Injektionen in die Pomuskeln links und rechts passieren am gleichen Termin, also habe ich alle zwei Monate einen Arzttermin. Die Laborwerte erhalte ich zwischendurch, falls es Auffälligkeiten gibt, ansonsten beim nächsten Termin. Als Depot wird ein relativ wenig beanspruchter Muskel genommen, der unter den großen Pomuskeln (Gluteus ...) liegt; den Namen habe ich nicht parat. Subkutan wäre toll, weil man das zur Not zuhause auch selbst hinbekommt - siehe Insulin & Co -, aber so weit sind sie noch nicht.

Die Studie ist auf 48 Wochen angelegt, mit der Möglichkeit einer Verlängerung um ein weiteres Jahr. Ich habe gerade die 24. Woche hinter mir und werde vielleicht auch in die Verlängerung gehen.

Ein erstes Fazit kann ich für mich schon feststellen: Wenn ich mich zwischen dieser Therapie und einer oralen 2er-Kombination mit wöchentlicher Gabe entscheiden könnte, würde ich derzeit vielleicht doch letztere wählen. Die Tablette ist schnell eingeworfen, mit Therapietreue hatte ich nie ein Problem, und bei Reisen wären nur eine Handvoll Tabletten mitzunehmen. Gibt es Interferenzen mit anderen Wirkstoffen oder Unverträglichkeiten, kann man schneller wechseln als bei der Depot-Therapie. Aber eine solche Tablette ist noch nicht auf dem Markt. Die Injektionen sind perfekt für Leute mit ständig wechselnden Arbeitszeiten, für Vielreisende und für Oberschussel (psychisch bedingt, Drogennutzer etc.).
1/2009 Infektion, 7/2010 Diagnose, 1/2011 Truvada+Reyataz+Norvir, 3/2014 Truvada+Tivicay, 5/2016 Descovy+Tivicay, 4/2018 Rilpivirin+Cabotegravir (Studie)
2018: CD4 646~800/37~44% / CD4/CD8-Ratio ~1.2 / Viruslast <50
2017: 656~800/39~41% / 1.2~1.3 / <20
2016: 589~800/31~41% / 0.9~1.3 / <20
2015: 660~814/33%~42% / 0.9~1.2 / <20
2014: 504~780/34%~42% / 0.9~1.3 / <20
2013: 588~665/35%~42% / 0.9→1.25 / <20
2012: 370~760/33%~38% / <20
2011: 423→576/23%→32% / <20
2010: 266~299/20% / 4911~31100
joya
 
Beiträge: 518
Registriert: Sa Aug 21, 2010 10:37 am
Wohnort: Frankfurt am Main

Vorherige

Zurück zu Nachrichten, Studien & Forschung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder