Nahrungsergänzung beim Fitness?

Alles zum Thema Sport, Gesundheit und Wellness und HIV

Re: Nahrungsergänzung beim Fitness?

Beitragvon heleina » Mo Mär 29, 2010 1:58 pm

so weit ich weiß, sollten Sie Lebensmittel reich an Eiweiß zu nehmen.
auch Lebensmittel, die reich an Vitaminen und Nährstoffen, die der Körper braucht ..
Außerdem braucht viel Wasser ... ;)
heleina
 
Beiträge: 3
Registriert: Do Mär 25, 2010 6:29 pm

Re: Nahrungsergänzung beim Fitness?

Beitragvon Peppermint Patty » Mi Mai 19, 2010 8:42 am

Ich möchte hier nochmal auf die Nahrungsergänzung zur Gewichtszunahme zurückkommen. Ich hatte Maltodextrin 6 besorgt, um die Kalorienzufuhr bei meinem Mann zu erhöhen. Beim letzten Blutcheck sind dann aber die deutlich erhöhten Fettwerte aufgefallen. Laut unserem Doc sind diese zusätzlichen konzentrierten Kohlenhydrate direkt vor dem Sport ok (ich mach's auch, damit ich durch den Sport kein Gewicht durch Fettabbau verliere, da ich 'eh gewichtsmäßig am unteren Level bin). Aber ansonsten vorsichtig damit hantieren, denn die durch die Therapie u.U. sowieso erhöhten Fettwerte können bedenklich steigen. Ist mir jetzt im Nachhinein völlig logisch, weil diese Kohlenhydrate ja den Fettabbau hemmen - aber getreu dem Motto 'viel hilft viel' und weil ich Schiss hatte, da mein Mann an Gewicht verloren hatte... :roll:
Liebe Grüße,
PP
+ seit 1991
Kombi von 2004 bis 07/2010: Reyataz, Viread, Epivir
aktuelle Kombi: Reyataz, Viread, Ziagen (seit 07/2010).
11/2011: VL unter NW, CD4 881, 42%
Peppermint Patty
 
Beiträge: 142
Registriert: Sa Apr 11, 2009 8:22 pm
Wohnort: Ruhrgebiet

Vorherige

Zurück zu Sport und HIV



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder