Veränderungen immunologischer Parameter unter Kraftsport

Alles zum Thema Sport, Gesundheit und Wellness und HIV

Re: Veränderungen immunologischer Parameter unter Kraftsport

Beitragvon friday » Mo Apr 13, 2009 8:49 pm

willst du mal fühlen wie fest der ist? :twisted:
Der große Sport fängt da an wo er längst aufgehört hat gesund zu sein. (Bertold Brecht)
friday
 
Beiträge: 65
Registriert: Do Jan 15, 2009 10:42 pm
Wohnort: Berlin

Re: Veränderungen immunologischer Parameter unter Kraftsport

Beitragvon Anton » Mi Apr 15, 2009 8:44 am

Bleibst du dieses Mal freiwillig liegen oder muss ich wieder mit den Fesseln winken?

:twisted: :twisted:
You were born to be real, not to be perfect.
+ seit 92, Medis seit 96.
seit Nov 2014 Prezista, Norvir
immer um 600 Helferzellen und leichte Viruslast zwischen 50-200
Benutzeravatar
Anton
 
Beiträge: 1510
Registriert: Fr Jan 09, 2009 1:19 pm
Wohnort: Frankfurt

Re: Veränderungen immunologischer Parameter unter Kraftsport

Beitragvon Jo3o » Mo Apr 20, 2009 9:42 pm

:shock: :shock: :shock: Mein armer Wolf!

hehe, kleiner Tipp: Man kann ganz toll Fesseln an den Ösen von seinem Ledergeschirr festmachen ^^

Ich hab nix gesagt!
Benutzeravatar
Jo3o
 
Beiträge: 243
Registriert: Mi Apr 08, 2009 10:11 am
Wohnort: bei Bremen

Re: Veränderungen immunologischer Parameter unter Kraftsport

Beitragvon friday » Mo Apr 27, 2009 7:47 pm

ich lasse mich nicht so leicht in ketten legen. das solltest du wissen, pussy! :twisted:
Der große Sport fängt da an wo er längst aufgehört hat gesund zu sein. (Bertold Brecht)
friday
 
Beiträge: 65
Registriert: Do Jan 15, 2009 10:42 pm
Wohnort: Berlin

Re: Veränderungen immunologischer Parameter unter Kraftsport

Beitragvon Anton » Di Apr 28, 2009 7:16 am

Teilzeitpussy, bitte! Soviel Zeit muss sein! 8-) 8-)

Und vor den Ketten üben wir noch ein bißchen mit den Fesseln. Du bist da noch ein bißchen....widerwillig, mein durchtrainiertes Lakritzschneckchen. :twisted: :twisted: :twisted:
You were born to be real, not to be perfect.
+ seit 92, Medis seit 96.
seit Nov 2014 Prezista, Norvir
immer um 600 Helferzellen und leichte Viruslast zwischen 50-200
Benutzeravatar
Anton
 
Beiträge: 1510
Registriert: Fr Jan 09, 2009 1:19 pm
Wohnort: Frankfurt

Re: Veränderungen immunologischer Parameter unter Kraftsport

Beitragvon friday » Do Apr 30, 2009 10:06 am

begib dich nicht in die höhle des wolfs wenn du mit den konsequenzen nicht leben kannst. dein wimmern würde man in allen umliegenden bundesländern hören. und wir wissen doch beide das du dich gar nicht wehren willst... :twisted:
Der große Sport fängt da an wo er längst aufgehört hat gesund zu sein. (Bertold Brecht)
friday
 
Beiträge: 65
Registriert: Do Jan 15, 2009 10:42 pm
Wohnort: Berlin

Re: Veränderungen immunologischer Parameter unter Kraftsport

Beitragvon Anton » Do Apr 30, 2009 5:39 pm

Bild

*miaaaaauuuu*
You were born to be real, not to be perfect.
+ seit 92, Medis seit 96.
seit Nov 2014 Prezista, Norvir
immer um 600 Helferzellen und leichte Viruslast zwischen 50-200
Benutzeravatar
Anton
 
Beiträge: 1510
Registriert: Fr Jan 09, 2009 1:19 pm
Wohnort: Frankfurt

Re: Veränderungen immunologischer Parameter unter Kraftsport

Beitragvon Surviver » So Mai 03, 2009 3:28 pm

Mal wieder ontopic:
Seit September 08 mache ich Kraftsport, war nach einigen Wochen Krankenhaus auch bitter nötig. Allerdings nur zu Hause, 3x die Woche eine halbe Stunde (Liegestütze, Klimmzüge, Ringtraining, etc.). Ausserdem Mountainbiken (immer mit Pulsuhr). Helferzellen sind von 40 auf 130 gestiegen, im Allgemeinen fühle ich mich weniger schlapp als vorher. Scheint also genau richtig.
Positiv seit 1983 * HZ 300 - 30% * VL <40
Surviver
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr Jan 16, 2009 10:53 am

Re: Veränderungen immunologischer Parameter unter Kraftsport

Beitragvon benutzername » Di Mai 10, 2011 5:27 pm

genau :D
Medis:Genvoya®
VL<20 325 HZ 17%
Benutzeravatar
benutzername
 
Beiträge: 332
Registriert: Fr Jan 21, 2011 9:06 pm
Wohnort: Nord Germany

Vorherige

Zurück zu Sport und HIV



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder