Kiesertraining - kann ich als Positiver dorthin?

Alles zum Thema Sport, Gesundheit und Wellness und HIV

Re: Kiesertraining - kann ich als Positiver dorthin?

Beitragvon ost » Do Aug 02, 2012 10:49 am

Hi thirty,

bin einerseits der Meinung, wie alle anderen, dass es Kieser nichts angeht.

Andererseits habe ich auch nur aus rechtlicher Seite meine rechtlichen Zweifel, ob du wie z.B. bei einem Arbeitsverhältnis das Recht hast die Unwahrheit anzugegen.

Diskriminierung ist ja bei Studios grunsätzlich erlaubt, wie man bei vielen Frauenstudio sehen kann.

Lg. ost
TT.MM.'JJ CD4/%/VL

Aktuell >700/35/-
01.10.'17 Umstellung Odefsey
...
16.05.'11 543/29/- - Erstes Mal VL nicht nachweisbar
..
23.02.'11 325/13/550
30.12.'10 FL: Kaletra/Isentress
29.11.'10 176/14/981.000
10.08.'10 HIV-Test Pos
Benutzeravatar
ost
 
Beiträge: 248
Registriert: Mi Dez 29, 2010 3:15 pm
Wohnort: Berlin

Re: Kiesertraining - kann ich als Positiver dorthin?

Beitragvon homofaber » So Sep 23, 2012 4:53 pm

Ich bin seit Jahren immer mal wieder bei Kiesertraining. Bei den gesundheitlichen Fragen, hatte ich einmal nachgefragt, ging nur um orthopädische Fragen. Nach deinen Antworten werden die Übungen ausgesucht.
Für ein allgemeinen Muskleaufbau besonders in Bezug auf den Rücken, Bauchmuskulatur etc.ok. Ein Bodybuilding spez. auf Muskelwachtum darf man nicht erwarten. Auch ein Kreislauftraing findet nicht statt. Daher unbedingt mit einem anderen Sport ergänzen.
homofaber
 
Beiträge: 3
Registriert: So Sep 23, 2012 4:26 pm
Wohnort: Köln

Re: Kiesertraining - kann ich als Positiver dorthin?

Beitragvon KS62 » Fr Mai 29, 2015 12:20 pm

Hallo !

ich bin nun schon mehr als 10 Jahre bei Kieser, wie kommt Dein Arzt auf die Idee das Kieser HIV positiven den Zutritt verweigert?
Gibt es da bekannte Fälle?

Ich bin seit Feb. '15 positiv und habe natürlich diesbezüglich noch nicht wirklich negative Erfahrungen gemacht, muss mich
aber einige die dir bereits geantwortet haben schreiben; ich denke Kieser geht dies absolut nichts an - juristisch gesehen denke ich
gibt es ebenfalls keine wirklichen Gründe aber um sicher zu gehen solltest Du einen Rechtsanwalt fragen...

Gruß KS
pos seit Feb. 2015
Therapiebeginn: 2. Mai 2015 mit Prezista - Truvada - Norvir
04/15
HZ 560 13% < VL 697.964

29.05/15
HZ 746 26% < VL 6400

31.07/15
Umstellung auf Truvada /Isentress
HZ 900 31% < unter NWgrenze

08.10/15
HZ 1046 36% < unter NWgrenze

14.01.16
Umstellung auf Eviplera
HZ 1240 41% < unter NWgrenze
KS62
 
Beiträge: 13
Registriert: Do Apr 23, 2015 8:45 am
Wohnort: Germany

Vorherige

Zurück zu Sport und HIV



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron